Artemis Quartett

11|11

18h | Konservatorium
€ 20 | ermäßigt € 5-10*

* < 26 Jahre, 4Family (siehe Informationen)

Artemis Quartett
JOSEPH HAYDN : Streichquartett in g-Moll op. 74 Nr. 3 Hob III : 74 ›Reiterquartett‹
EDUARD DEMETZ : broken islands Streichquartett Nr. 2
ROBERT SCHUMANN : Quartett in a-Moll op. 41 Nr. 1


Artemis Quartett

© Nikolaj Lund

„Die Interpretation des Artemis-Quartetts steht nicht nur technisch durchaus auf der Stufe auch der virtuosesten Konkurrenten – sondern sie bietet auch musikalisch Bewegenderes als alle anderen!“, so der große Musikkritiker Joachim Kaiser in der Süddeutschen Zeitung.
Das Artemis Quartett gastiert seit mehr als 20 Jahren in allen großen Musikzentren und bei internationalen Festivals in Europa, den USA, Asien, Südamerika und Australien. Eigene Zyklen gestaltet das Ensemble seit 2004 im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie, seit 2011 im Wiener Konzerthaus und ab der Saison 2016/17 im Prinzregententheater in München. Erste Preise beim ARD Wettbewerb 1996 und ein halbes Jahr später beim ’Premio Borciani’ bedeuteten für das Artemis-Quartett den internationalen Durchbruch. Die Einspielungen des Ensembles wurden mehrfach mit dem ’Preis der Deutschen Schallplattenkritik’, dem ’Gramophone Award’ und dem ’Diapason d’Or’ ausgezeichnet. Die Gesamtaufnahme der Beethoven Streichquartette wurde 2011 mit dem bedeutenden französischen ’Grand Prix de l'Académie Charles Cros’ gewürdigt. Viermal wurde das Quartett mit dem ’ECHO-Klassik’ geehrt.
Die Auseinandersetzung mit zeitgenössischer Musik ist für das Ensemble seit seinem Bestehen ein wichtiger Teil des künstlerischen Selbstverständnisses. 2015 riefen die Musiker einen eigenen Kompositionswettbewerb ins Leben. Preisträger im November 2015 wurde der Südtiroler Komponist Eduard Demetz mit seinem Streichquartett Nr. 2 ‚Broken Islands’, das im Mai 2016 in Berlin eine enthusiastisch aufgenommene Uraufführung erlebte. Am 11. November 2018 erklingt das Werk – zusammen mit Quartetten von Schumann und Brahms – beim Konzertverein Bozen.